Ein Gesundheitswesen, das gefällt
Newsletter im Browser öffnen

Es kann uns nicht gefallen, wenn falsche Anreize die Mitarbeitenden aller Gesundheitsberufe unter Druck setzen; wenn das System von Ärzten verlangt, im Interesse der Bilanz ihrer Klinik zu handeln statt im Interesse der Patienten. Es kann uns nicht gefallen, wenn Interessenskonflikte im Gesundheitswesen stillschweigend akzeptiert werden; wenn das Gewinnstreben der Kliniken zu Überdiagnostik und Überbehandlung führt.

Die Akademie Menschenmedizin spricht über das, was nicht gefällt und setzt sich für ein vernetztes, solidarisches Gesundheitswesen ein – ein Gesundheitswesen, das gefällt und sich am Patientennutzen orientiert.

Engagieren wir uns gemeinsam für ein Gesundheitswesen, das gefällt!

Es grüsst Sie herzlich im Namen des Vorstandes
Annina Hess-Cabalzar


Fotocredit: FreeImages.com/Marie Jeanne Iliescu

Lesetipps

Die folgenden Artikel haben uns geärgert, amüsiert und bewegt. Wir möchten Sie Ihnen ans Herz legen.

Fördermitgliedschaft

Es haben sich bereits viele von Ihnen für eine Fördermitgliedschaft bei der Akademie Menschenmedizin entschieden – wir danken Ihnen ganz herzlich. Wer es bislang noch nicht getan hat: Werden Sie jetzt Fördermitglied. Gemeinsam haben wir eine Stimme.
» mehr Infos

Treff-Bar 17. Juni

Am 17. Juni 2016 kocht Pflegefachfrau und Vorstandsmitglied Maya Karin Arnold mit ihrem Team im Fischstübli für die Gäste unter dem Motto «Pflege kocht Gesundheit». Freuen Sie sich auf einen gemütlichen Abend – wir freuen uns auf Sie. Öffentlich, ab 18 Uhr.
» mehr Infos

Neue Adresse!


Sitz der Akademie Menschenmedizin:
Akademie Menschenmedizin (AMM), Oetenbachgasse 7, 8001 Zürich

Kontakt allgemein:
info@menschenmedizin.ch

Kontakt Mitglieder:
mitglieder@menschenmedizin.ch
Facebook
Website
Mitgliedschaft
Youtube
Copyright © 2016 Akademie Menschenmedizin, All rights reserved.


Vom Newsletter abmelden 

Email Marketing Powered by MailChimp