Copy
View this email in your browser
Filmpremiere: Zeit für Utopien
18. April 2018 | 20 Uhr | Schubertkino, Mehlplatz 2, Graz
Anschluss: Filmgespräch mit Regisseur Kurt Langbein und Sigrun Zwanzger (Welthaus)
Foto: Filmladen
Nachhaltigkeit ist das Schlagwort unserer Zeit. Wenn man das Wort ernst nimmt, steht es für Umdenken und Handeln – weg von der Geiz-ist-geil-Mentalität, weg von der Wegwerfgesellschaft und der Profitmaximierung. Zwar sind Veränderungen auch im Kleinen möglich, doch oft scheitert es daran, Nachhaltigkeit im Alltag umzusetzen. ZEIT DER UTOPIEN zeigt lebensbejahende, positive Beispiele, wie man mit Ideen, und Gemeinschaftssinn viel erreichen kann.

So können 1,5 Millionen Menschen ausschließlich mit regionaler, frischer Biokost versorgt werden und urbanes Wohnen ist mit einem Bruchteil jener Energiemenge möglich, wie sie derzeit durchschnittlich pro Kopf verbraucht wird. Ein Smartphone kann auch fair produziert werden und eine ehemals dem Großkonzern Unilever-Konzern gehörende Teefabrik funktioniert nun sehr gut in Selbstverwaltung.

ZEIT FÜR UTOPIEN ist eine inspirierende filmische Entdeckungsreise zu den Einsteigern in eine neue Gesellschaft.
Share:
Share
Tweet
Forward
Follow:
Facebook
Twitter
Website
Copyright © 2018 Markus Meister, All rights reserved.


unsubscribe from this list    update subscription preferences 

Email Marketing Powered by Mailchimp