Copy
Newsletter im Browser anzeigen

it's time to distribute our news.

Sie lesen den bewährten Newsletter des Fördervereins des Philipp-Melanchthon-Gymnasiums Bautzen, der ab sofort in neuem Design und mit aktuellen Inhalten viermal im Jahr veröffentlicht wird.

» Es ist Zeit, um unsere Neuigkeiten zu verbreiten. «

leitartikel.

Tue Gutes und zeige es auch.
 
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
 
kaum zu glauben, dass meine Vorstandskollegen und ich bereits seit zwei Jahren die Geschicke des Fördervereins maßgeblich bestimmen dürfen. Die Zeit seit der letzten Mitgliederversammlung verging wie im Fluge. Und rückblickend stelle ich fest, dass wir auf das Erreichte stolz sein können.

Dem Gymnasium und seiner Schülerschaft konnten wir in den vorangegangenen 24 Monaten 10.600 € für Arbeitsmaterial, Lehr- und Lernmittel zuwenden. Sozial schwächer gestellte Schüler erhielten vom Verein Zuschüsse für Klassenfahrten im Umfang von 600 €. Die zahlreichen schulischen Projekte wurden vom Vorstand mit rund 15.000 € unterstützt.

Der Aufwand für den Verein, der mit der Trägerschaft konzeptioneller Initiativen wie des Ganztagsangebotes und des Klassenmusizierens, des Nachhilfeprojektes und der Sportklassen einhergeht, lässt sich nicht in Geld ausdrücken. Er steht für die ideelle Förderung der Schule, die in unserer Organisation größtenteils durch eifrige Vereinsmitglieder geleistet wird. Unterm Strich spiegeln diese Zahlen eine Gemeinschaftsleistung aller Vereinsakteure wider, für die ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bedanke.
Es ist uns auch in der dämmernden Amtsperiode gelungen, engagierte Eltern, Schüler, Absolventen und Lehrer für die Mitgliedschaft und Mitwirkung im Förderverein zu begeistern, sodass unser Vereinskollegium rückblickend leicht gewachsen ist: Derzeit zählen wir 189 Mitglieder. Das kann nicht jeder Verein in der heutigen Zeit von sich behaupten, ist diese doch von eher schwindenden Mitgliederzahlen geprägt. Natürlich könnte ich Sie nun mit weiteren Beträgen, Daten und Fakten überschütten. Doch reicht der Platz in diesem Newsletter dafür nicht aus. Gelegenheit, um kurz inne zu halten und zurückzuschauen, haben sämtliche Vereinsmitglieder in der Mitgliederversammlung am 27. Oktober 2018, in der darüber hinaus neue Vorstandsmitglieder und Rechnungsprüfer gewählt werden.
 
Im gegenwärtigen Augenblick bleibt mir Folgendes zu sagen: Zeit fürs Ehrenamt, Verlässlichkeit und Verantwortlichkeit sind die Tugenden, die jedes Vorstandsmitglied eines Vereins besitzen und leben sollte. Für die neue Amtsperiode hoffe ich auf ebenso couragierte Mitstreiter wie bisher. Sie prägen entscheidend die Entwicklung des Vereins und die Erfüllung unseres Auftrages: Die Unterstützung unser Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg in ein erfolgreiches Berufsleben.
Lassen Sie uns weiterhin gemeinsam anpacken, um den Gymnasiasten am PMG mehr zu bieten als vom Gesetzgeber vorgesehen wird.
 
Es grüßt Sie herzlich,
 


Patrick Höhne
Vorsitzender des Vorstandes

neues aus dem verein.

 

Vereinswahlen 2018 - Gewählt wird am 27. Oktober!
                                                      
Am 27. Oktober sind die rund 190 Mitglieder des Fördervereins dazu aufgerufen, einen neuen Vereinsvorstand und neue Rechnungsprüfer zu wählen. Zur Förderung eines möglichst repräsentativen Wahlergebnisses rufen wir alle Vereinsmitglieder zur Stimmabgabe auf!
Seit dem Jahr 2016 hat jedes Vereinsmitglied die Möglichkeit, seine Stimme(n) postalisch via Briefwahl einzureichen. Selbst, wenn Sie an der Mitgliederversammlung nicht teilnehmen können, besteht für Sie auf diesem Weg die Chance der demokratischen Mitbestimmung in unserer Organisation.
 
Fragen rund um die Wahl beantwortet Ihnen gerne der Wahlausschuss via E-Mail:
wahlausschuss@pmg-foerderverein.de
 
Wie arbeitet der Vereinsvorstand überhaupt?
 
Diese Frage haben Sie sich schon einmal gestellt? Wir helfen Ihnen, die richtige Antwort zu finden! Seit Mitte April stellt der Vorstand eine kurze Zusammenfassung mit den prägnantesten Informationen aus seinen Sitzungen auf der Schul- und Vereinswebsite bereit. HIER geht es zu den Zusammenfassungen der Vorstandssitzungen.
Dieses Online-Angebot kann von jedem Besucher, also auch von Nichtmitgliedern, kostenfrei abgerufen werden. Unser Anliegen ist es, interessierten Personen den Zugang zu den Neuigkeiten rund um die Entwicklung am PMG und im Verein so angenehm wie möglich zu gestalten.

neues aus dem Gymnasium.

 
Willkommen im Lichtspielhaus

… unter diesem Motto fand dieses Jahr das Schulfest „PMG on Tour“ statt. Wie in jedem Jahr haben sich die Schüler und Lehrer am Vormittag zusammen auf eine Wanderung begeben. 24 Gruppen wurden auf vier verschiedenen Routen durch Bautzen geschickt, um an insgesamt 6 verschiedenen Stationen kleine Spiele zu spielen und dadurch Punkte für ihre Gesamtwertung zu bekommen. Des Weiteren wurde jeder Gruppe ein Film zugewiesen, welcher bei der Teamaufgabe benötigt wurde, um Extra-Punkte zu sammeln. Die Gruppen sollten sich schon vor der Wanderung treffen und ein Bild machen, welches ihrem Film entspricht. Dabei haben sich alle viel Mühe gegeben.



Auch im Nachmittagsbereich gab es für die Schüler viele verschiedene Beschäftigungen. Neben verschiedenen Workshops, wie Glasgravur, Fadenspielen oder dem Erstellen von Gipsmasken, bot das Orga-Team auch eine Fußball-Dartwand an. Als Hauptattraktion konnten die Schüler am Bubbleball-Fußball in der Turnhalle teilnehmen.
 
Quelle: www.bubbleballkaufen.de, Abruf am 22.07.2018
 
Für die musikalische Untermalung im Nachmittagsbereich sorgte unser Haus und Hof DJ aus der Klasse 11: Richard Hauschild. Am Abend führten die Chemielehrer ihre Chemieshow auf, die wie immer ein großer Erfolg war!
Auch das Pokern mit Herrn Theeß feierte große Beachtung und Erstaunen.
Für diesen tollen und gelungenen Tag bzw. Abend möchten wir, der Förderverein, uns noch einmal recht herzlich bei den Organisatoren und allen Beteiligten bedanken. Wir freuen uns sehr auf die Fortsetzung dieser nunmehr 13-jährigen Tradition im kommenden Schuljahr 2018/2019!



Speed-Dating am PMG - nein, nein, wir verkuppeln keine Schüler

Im letzten  Jahr schrieb der Förderverein erstmals einen Sonder-Preis an unserem Gymnasium aus.
Ziel des Preises war es, dass Schüler Ideen einreichen, wie wir die Schule in jeglicher Hinsicht weiterentwickeln können. Die damalige Klasse 10c erarbeitete den Vorschlag, dass jeweils die älteren Schüler den jüngeren bei anstehenden Entscheidungen der Schullaufbahn helfen. So sollen die Schüler der Klasse 6 die 5-er bei der Wahl der zweiten Fremdsprache beraten. Die 8-er sollen der Klasse 7 bei der Wahl des Profils helfen, die Elftklässler stehen den Schülern der 10. Klassen bei der Kurswahl zur Seite. In jeweils einer Unterrichtsstunde schaffen wir die Möglichkeit, dass eine ältere Klasse ihre Erfahrungen im persönlichen Gespräch an die jüngeren Schüler weitergibt. Eben ein Speed-Dating.
Diese Form des Erfahrungsaustausches zwischen den Kindern und Jugendlichen werden wir im neuen Schuljahr nun planmäßig erzeugen und lassen uns von den Ergebnissen überraschen.

schwartzdruck.


Eine neue Ausgabe der Schülerzeitung ist da! Wer das Original nicht schon in den Händen hält, kann online in den Genuss kommen - dafür einfach HIER klicken. Gute Lektüre!

neues aus dem schülerrat. 


In alter Tradition hat der Schülerrat in seiner letzten Sitzung des Schuljahres den Schulsprecher und seinen Stellvertreter für das kommende Schuljahr neu gewählt. Es wurden Ideen vorgestellt, Konzepte entwickelt und persönliche Werte vermittelt. Gewählt wurde die Person, der die einfache Mehrheit der abgegebenen Stimmen auf sich vereinigen konnte. Als Kandidat konnte sich jeder Schüler und jede Schülerin des Philipp-Melanchthon-Gymnasiums aufstellen lassen, der bzw. die mindestens die 8. Klasse besucht.
Bei der Wahl zum Schulsprecher setzte sich Flora Beutel gegen ihren Kokurrenten durch und wird somit ab dem neuen Schuljahr 2018/2019 das Amt bekleiden. Die Wahl zum stellvertretenden Schülersprecher gewann Paul Bogdan. Am Ende der Veranstaltung richtete der amtierende Schulsprecher Fabian Kuhne noch ein paar abschließende Worte an die versammelte Manschaft und bedankte sich für ein Jahr erfolgreiche Zusammenarbeit.

In diesem Jahr ist nicht nur im Schülerrat des PMG viel geschehen, sondern auch in der Stadt Bautzen hat die Jugend eine starke Stimme gehabt. So hat es die Jugend-Ideen-Konferenz (JIK) nach zwei Jahren Vorlaufphase geschafft, den Jugendclub KURTI zu eröffnen. Seit Anfang Juli hat die Kurt-Pchalek-Straße offene Türen für Jugendliche und deren Ideen jeglicher Art. Laut Aussage der Jugend-Ideen-Konferenz kann man sich das Konzept des Jugendclubs wie folgt vorstellen:
 
„Der KURTI bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen nicht-kommerziellen Begegnungsort, der zum Zeit verbringen einlädt. Wir möchten mit dem KURTI eine offene Anlaufstelle für Jugendliche sein, die einerseits Raum zum Entspannen suchen und sich andererseits aktiv beteiligen möchten.
Dabei möchten wir die Besucher*innen nicht mit vorgesetzten Angeboten konfrontieren, sondern Eigeninitiative fördern und eventuell mit den Jugendlichen und jungen Erwachsenen zusammen Angebote schaffen (insofern der Bedarf vorhanden ist).
Wir sind der Überzeugung, dass die Schaffung dieses Jugendtreffs ein wichtiger Schritt im Thema aktive Jugendbeteiligung in unserer Stadt ist. Er deckelt den Bedarf an Rückzugsorten für die Bautzener Jugend nicht, ist aber ein Anstoß für weitere Projekte in anderen Stadtteilen.“

Der Schülerrat wünscht dem Jugendclub viel Erfolg und wird ihn auch weiterhin unterstützen.
 

termine.


Freitag, 17. August 2018, 16.30 Uhr
Vorstandssitzung
Vereinsmitglieder sind herzlich willkommen!

Hauptgebäude, 1. OG, Vorbereitungszimmer der Fachschaft Deutsch
 
Montag, 20. August 2018, 18.00 Uhr
Konstituierende Sitzung des Wahlausschusses
Vereinsmitglieder sind herzlich willkommen!
Hauptgebäude, 1. OG, Sekretariat
 
Samstag, 01. September 2018
Fristablauf für die Beantragung der Briefwahlunterlagen durch die Vereinsmitglieder gegenüber dem Wahlausschuss
 
Mittwoch, 05. September 2018, 18.00 Uhr
Sitzung des Wahlausschusses
Vereinsmitglieder sind herzlich willkommen!
Hauptgebäude, 1. OG, Sekretariat
 
Freitag, 28. September 2018, 16.30 Uhr
Vorstandssitzung
Vereinsmitglieder sind herzlich willkommen!

Hauptgebäude, 1. OG, Vorbereitungszimmer der Fachschaft Deutsch
 
Sonntag, 30. September 2018
Einsendefrist für die Haushaltsanträge des Geschäftsjahres 2019
(betrifft die Schulleitung, die Fachbereichs- und Fachschaftsleiter)
 
08. Oktober – 20. Oktober 2018
Herbstferien in Sachsen
 
Freitag, 19. Oktober 2018
Einsendefrist für die Briefwahlunterlagen
(Achtung: Der Eingang der Unterlagen beim Wahlausschuss ist für die Wahrung der Frist maßgeblich!)
 
Samstag, 27. Oktober 2018, 10.00 Uhr
Mitgliederbrunch
Alle Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen! Bitte melden Sie sich an.
Hauptgebäude, 2. OG, Aula
 
Samstag, 27. Oktober 2018, 11.30 Uhr
Mitgliederversammlung
Alle Vereinsmitglieder sind zur Teilnahme aufgerufen! Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Hauptgebäude, 2. OG, Aula
 
Freitag, 09. November 2018, 16.30 Uhr
Vorstandssitzung
Vereinsmitglieder sind herzlich willkommen!
Hauptgebäude, 1. OG, Vorbereitungszimmer der Fachschaft Deutsch

wir arbeiten ehrenamtlich.


Gefällt Ihnen unsere Arbeit?
Wir freuen uns sehr, wenn Sie dies mit einer Spende honorieren!

 
Kontoinhaber: Förderverein Ph.-Melanchthon-Gym. Btz. e. V.
IBAN: DE12 8509 0000 5250 4910 01
BIC/SWIFT-Code: GENO DEF1 DRS
Kreditinstitut: Volksbank Dresden-Bautzen eG
Verwendungszweck: Ihr Name, Ihre Anschrift – ggf. Ihr Spendenzweck

(Wir stellen jedem Spender auf Anfrage, unabhängig von der Höhe der Spende, eine Spendenbescheinigung aus.)
 

vorstandsportrait.


In der heutigen Ausgabe stellt sich Ihnen Andreas Erhardt vor, Kassenwart des Vereins.

 

Liebe Leserinnen und Leser,

ich bin nun seit fast zwei Jahren im Vorstand des Fördervereins tätig. Zu meinen wesentlichen Aufgaben gehört die Verwaltung der Kasse des Fördervereins, um kurzfristige Projekte der Schüler sowie des Schülerrates sofort zu finanzieren. Des Weiteren unterstützen wir die Teilfinanzierung von Klassen- und Abschlussfahrten sowie sonstigen Projekten.

Meine Schüler wissen, dass ich immer ein offenes Ohr für sie habe - in allen privaten und schulischen Belangen. Da es mir große Freude bereitet, anderen Menschen zu helfen, entschied ich mich für die Arbeit im Förderverein und leite auch die AG Wandern, die gern von den Schülern angenommen wird.

Ich wünsche viel Spaß beim Lesen des Newsletters!

beschlüsse des vorstandes.

 
Beschluss Nr. VS/2018/020
Vereinswahlen 2018 (Festlegung des Wahltermins, Bildung des Wahlausschusses)

1. Der Termin für die Neuwahl des Vorstandes und der Rechnungsprüfer wird auf den 27. Oktober 2018 festgelegt.
2. Der Vorstand bestellt die ordentlichen Mitglieder und Verhinderungsstellvertreter des Wahlausschusses für die Durchführung der Vereinswahlen am 27. Oktober 2018 wie folgt:
 
ordentliches Mitglied: Herr Mathias Schramm
ordentliches Mitglied: Frau Birgit Kieschnick 
ordentliches Mitglied: Frau Andrea Hänel
erster Verhinderungsstellvertreter: Frau Birgit Delling / zweiter Verhinderungsstellvertreter: Frau Nadin Schneider / dritter Verhinderungsstellvertreter: Frau Doreen Germann 

Beschluss Nr. VS/2018/021
Aufnahme neuer Vereinsmitglieder
 
Der Vorstand stimmt dem Aufnahmeantrag von Fabian Kuhne mit Wirkung zum 01.06.2018 zu.
 
Beschluss Nr. GF/2018/009 (Auszug)
Anschaffung von Vereinstrikots
 
Der Vorstand genehmigt die Anschaffung von zwölf Trikots im Wert von 208,08 EUR, welche für Vereinszwecke eingesetzt werden sollen.
E-Mail-Nachricht an die Redaktion des Newsletters
Facebook-Seite des Philipp-Melanchthon-Gymnasiums und des Fördervereins
Website des Philipp-Melanchthon-Gymnasiums und des Fördervereins
Copyright © Förderverein Philipp-Melanchthon-Gymnasium Bautzen e. V. 2017.

Sie sind mit folgender E-Mail-Adresse im Verteiler eingetragen:
Förderverein Philipp-Melanchthon-Gymnasium Bautzen e. V.
Bahnhofstraße 2
Bautzen 02625
Germany

Add us to your address book


Wollen Sie Ihre persönlichen Einstellungen überprüfen?
Sie können Ihr Profil aktualisieren oder sich aus dem Verteiler austragen.

Email Marketing Powered by Mailchimp

Förderverein Philipp-Melanchthon-Gymnasium Bautzen e. V.
Bahnhofstraße 2, 02625 Bautzen, Sachsen, Deutschland

Vereinsregister:
Registergericht Dresden, Register-Nr. VR 30396

Vorstand:
Patrick Höhne (Vorsitzender), Karsten Vogt (stellv. Vorsitzender)