Copy
IoT Austria News: Next Events // News // more ...
View this email in your browser

News January 2016


Content

  • Next IoT related Events
  • IoT Workshop Vienna "Rapid Prototyping für das Internet der Dinge"
  • IoT Workshop "Internet of Things: Strategie für Unternehmen"
  • IoT Talks January Salzburg
  • IoT Workshop  Vienna "Vom Sensor in die Cloud - Praktischer Einstieg ins Internet der Dinge"
  • Articles: "Open Source as a Driver if Internet of Things"
  • IoT Award: Vote for your favorite project!
  • Call for Proposals: IoT Talks February 2016 in Vienna
  • A LoRaWAN Things Network for Vienna and Bratislava
  • Wanted: Co-Organizer für IoT Linz gesucht
  • Spende für IoT Austria

Next IoT Events

List


More IoT Events?

Please have a look:


Share your Events

You know about great IoT Event? Share them with more than 3000 austrian people in the IoT Community and send us a mail: news@iot-vienna.at

IoT Workshop Vienna "Rapid Prototyping für das Internet der Dinge"

Am 19. Januar 2016 veranstaltet IoT Vienna in Wien von 18:30-21:30 den Workshop "Rapid Prototyping für das Internet der Dinge".

Moderene Tools ermöglichen uns in kurzer Zeit mit etwas Hardware und Software von der Idee bis zum Prototypen zu gelangen.

Du hast eine Idee ? Wir zeigen dir wie du schnell zu einem Ergebnis kommst und wie aus der Idee Wirklichkeit wird.

Wir zeigen Tools wie MAIER, MeteorJS, und Meteor-Kitchen oder Node-Red um unsere WebServices zu gestalten und arduino fähige Merkurboads als Funk Iot-Sensoren zu verwenden. Als Server verwenden wir den Raspberry-Pi und oder verwandte Rechner wie Olimex oder Banana Pi oder Pro mit 6LoWPAN-Routingfunktionalität um unsere Sensoren und Aktoren auch über IP zu erreichen.

Details und Anmeldung: http://www.iot-vienna.at/website/doku.php?id=en:events:2016-01-19

 

IoT Talks January Salzburg

Am 27. Januar 2016 finden von 17:30 - 21:00 in Salzburg die IoT Talks January statt:

AGENDA

Welcome (Georg Güntner, Salzburg Research)

• Talk 1: "IoT Devices anbinden: deklarativ, generisch, sicher" (Manfred Nowotny, BfSE GmbH)

Talk 2: "Qualitätssicherung für Drehmoment-Schrauber" (Hans-Michael Windisch, eMundo GmbH)

Talk 3: "IoT: Der Teufel steckt im Detail" (Dorly Holzer-Harringer, Almendo Technologies GmbH)

After-Talks-Party mit bayrischen Schmankerln

Details und Anmeldung: http://www.salzburgresearch.at/event/iot-talks4/

 

IoT Workshop "Internet of Things: Strategien für Unternehmen"

Am 28. Januar 2016 veranstaltet Seidler Consulting von 09:00-14.00 in Wien den Workshop "Internet of Things: Strategien für Unternehmen" mit dem international renomierten Speaker Günter Obiltschnig von Applied Informatics und Andreas Pfeiffer von Ginzinger Electronics.

Details und Anmeldung: http://www.seidlerconsulting.at/workshops/iot-28-01-2016/


IoT Workshop Vienna "Vom Sensor in die Cloud - Praktischer Einstieg ins Internet der Dinge mit macchina.io"

Am 28. Januar 2015 veranstaltet IoT Vienna von 18:30-21:30 in Wien den Workshop"Vom Sensor in die Cloud - Praktischer Einstieg ins Internet der Dinge mit macchina.io", ebenfall mit Günter Obiltschnig. Dieser Workshop ist auf dem #taid2015 THE AUSTRIA IOT DAY absolut überlaufen gewesen.

Das IoT ist derzeit das Trendthema schlechthin. Doch was steckt dahinter? In diesem Workshop, der als Micro-Hackathon durchgeführt wird, können Teilnehmer erste praktische Erfahrungen mit einigen Technologien (Sensoren, MQTT, Web Services) des IoT sammeln. Die in Österreich entwickelte Open Source IoT Softwareplattform macchina.io ermöglicht dabei rasche Erfolgserlebnisse. Für die ersten Schritte werden Sensoren in Software simuliert, es werden aber auch richtige Sensoren zur Verfügung gestellt (begrenzte Anzahl). Dank des Web-basierten Programm-Editors von macchina.io läuft das erste JavaScript Programm innerhalb wenigen Minuten. So können z. B. Sensordaten ausgelesen, verarbeitet und mit MQTT an einen Server übermittelt werden. Ein WLAN, sowie ein MQTT/REST API Server wird den Teilnehmern zur Verfügung gestellt.

Nach einer kurzen Einführung in macchina.io starten die Teilnehmer mit der Installation der macchina.io Software auf ihren mitgebrachten Laptops (Linux oder OS X) oder Raspberry Pis. Währenddessen werden einige Grundlagen der JavaScript-Programmierung mit macchina.io erklärt. Anhand diverser gezeigter Beispiele beginnen die Teilnehmer dann mit der Programmierung ihrer eigenen Applikationen. Einige Sensoren und Aktoren werden für die Teilnehmer bereitgestellt. Auch ein lokaler Server mit verschiedenen Web Services steht den Teilnehmern zum Ausprobieren zur Verfügung.

Details und Anmeldung: http://www.iot-vienna.at/website/doku.php?id=en:events:2016-01-28

IoT Articles

Open Source as a Driver of Internet of Things

Gilles Graver has written a very interesting article as InfoQ about the impact of Open Source as a driver for
the Internet of Things.

http://www.infoq.com/articles/open-source-as-a-driver-of-internet-of-things?utm_source=infoqWeeklyNewsletter&utm_medium=WeeklyNL_EditorialContent_mobile&utm_campaign=01122016news
 

Submit your articles

If you have written an awesome article by yourself or have found a brillant post, that you have to share with the world, than send us a note and a link.

Internet of Things Awards by Postscapes

The people of Postscapes have started the public voting for the Internet of Things Awards 2015/2016. Until 2016-01-22 you have the possibility to choose your favorite IoT project, product or tool.

http://iotawards.postscapes.com

There is an Austrian project in the votings as well:

Call for Proposals: IoT Talks February 2016 in Vienna




We are looking for great talks for our IoT Talks February 2016 in Vienna. If you would like to be on stage and present your idea or project or want to share your knowledge or experience with the audience, than please send us your proposal: callforproposals@iot-vienna.at

More details you could finde here: http://www.iot-vienna.at/website/doku.php?id=en:speaker

LoRaWAN Things Network for Vienna and Bratislava


LoRaWAN is a long range wireless wide area network for IoT (http://www.lora-alliance.org/). Thanks to the initiative of Anton Pytel (antoandruhy@azet.sk) and Marcel Hecko from IoT Bratislava (http://www.meetup.com/de/IoT-Bratislava/) we have started the discussion, to implement a Things Network (http://thethingsnetwork.org/ ) for Bratislava and Vienna.

If you are interested to join us, please contact harald.pichler@iot-vienna.at

WANTED: Co-Organizer für IoT Linz gesucht


IoT Linz, The Internet of Things Group of Linz, (http://www.meetup.com/de/iot-linz) ist noch eine recht junge Gruppe innerhalb von IoT Austria, hat aber schon über 80 Mitglieder. Wir möchten diese Gruppe in dem wichtigen Standort in Oberösterreich gerne ausbauen und brauchen dafür Hilfe. Wenn einer/eine von Euch Interesse hat, uns als Co-OrganizerIn bei dieser Gruppe helfen möchte und die monatlichen IoT Talk und IoT Workshops vorbereiten und leiten möchte, der melde sich bitte bei harald.pichler@iot-vienna.at

Spenden für IoT Austria


IoT Austria (www.iot-austria.at) ist ein sehr erfolgreiches Projekt des gemeinnützigen non-profit Vereines OSDOMOTICS (www.osdomotics.com). Wir betreiben mittlerweile an acht Standorten in Österreich eigene IoT Gruppen, die teilweise monatliche IoT Talks und IoT Workshops anbieten. Zudem haben wir in diesem Jahr mit dem #gide2015 GLOBAL IOT DAY EVENT im April und dem #taid2015 THE AUSTRIAN IOT DAY im November zwei der größten Events zum Thema Internet der Dinge und Industrie 4.0 auf die Beine gestellt. Die Resonanz ist gewaltig gewesen und wir sind auf über 3.000 Personen gewachsen.

So ein Erfolg und ein Wachstum hat seinen Preis (und durchgemachte Nächte ;-) ). Wir merken, dass wir mehr Unterstützung brauchen, um bei diesem Tempo mit Schritt zu halten und weiterhin ein so hohes Qualitätsniveau anbieten zu können. Wir haben uns daher entschieden:
  1. Für unsere Veranstaltungen werden wir in Zukunft einen Eintritt in Form einer freiwilligen Spende in einer Euch beliebigen Höhe verlangen.
  2. Wir werden Euch demnächst unser Partnerprogramm vorstellen.
  3. Wir werden verstärkt Sponsoren die Möglichkeit geben, auf unseren Events durch den Kauf von Werbeflächen zu werben.
  4. Wir möchten Euch die Möglichkeit geben, uns in unserer Arbeit zu unterstützen, indem Ihr uns eine Spende gebt.
Wenn Ihr mit unserer Arbeit zufrieden seid und es uns ermöglichen wollt, dass wir auch weiterhin Euch einen so guten Service bieten zu können, bitten wir Euch um eine Spende auf folgendes Konto:

OSD OSDOMOTICS Open Source Domotics Group
Erste Bank und Sparkasse
BLZ: 20111
KontoNr.: 82045754500
BIC: GIBAATWWXXX
IBAN: AT922011182045754500
 
Wenn Ihr eine Spendenbescheinigung benötigt, wendet Euch an harald.pichler@iot-vienna.at 

WANTED: Speakers, Tutors, News, Events, Helpers

IoT Austria - The Austria Internet of Things Network - braucht Deine Hilfe. Für die Gestaltung unseres Angebotes in 2016 suchen wir:
  • Speaker, die bereit sind, auf der Bühne Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen spannend zu präsentieren und zu teilen (20 Min Talk, 10 Min Q&A)
  • Tutoren, die an einem Abend oder Nachmittag einen Workshop zu IoT betreffenden Themen halten möchten (for free)
  • Tipps zu News aus der IoT Szene in Europa, die wir der Österreichischen Community weiterleiten können
  • Informationen zu Veranstaltungen, die für die IoT Community von Interesse sein könnten
  • Ehrenamtliche Helfer, die uns in Wien, Graz, Salzburg, Linz, Klagenfurt, Dornbin und Innsbruck bei der Organisation unterstützen.
Wenn Du mitmachen willst oder etwas beitragen kannst, schicke uns bitte eine Mail an hello@iot-vienna.at.

Your
IoT Austria Organizer Team

(Harald Pichler)

Über IoT Austria

IoT Austria - The Austrian Internet of Things Group - ist ein im Mai 2014 gegründetes Projekt des gemeinnützigen non-profit Vereins OSDOMOTICS (Open Source Domotics Group, www.osdomotics.com), um Interessierten im Bereich des Internets der Dinge eine Plattform zu bieten, um sich zu treffen und auszutauschen. Erfahrungen, Wissen, Ressourcen und Kontakte sollen geteilt werden, um so gemeinsam in Europa erfolgreich zu sein. IoT Austria veranstaltet regelmäßige Vortragsreihen, die IoT Talks, und Workshops. Es gibt Gruppen in Dornbirn, Leoben, Linz, Graz, Klagenfurt, Innsbruck, Salzburg und Wien. Über 3.400 Menschen habe 2015 Events von IoT Austria besucht.

connect, share & collaborate

www.iot-austria.at
@iotaustria
hello@iot-vienna.at

Copyright © 2016 IoT Austria. All rights reserved.


unsubscribe from this list    update subscription preferences 

Email Marketing Powered by Mailchimp