Copy
Sind Sie bereit für den Brexit?
Inhalt des Newsletters im Browser anzeigen
Abmeldung vom Newsletter

Sind Sie bereit für den Brexit?

Januar 2019
Liebe Leserinnen, liebe Leser,

ich hoffe Sie hatten einen schönen Einstieg in das neue Jahr und sind für neue Herausforderungen bereit.

Denn nach derzeitigem Stand, droht Großbritannien Ende März über Nacht zu einem datenschutzrechtlich unsicheren Drittland zu werden. Statt noch auf die Politik zu hoffen, müssen Sie daher selbst dafür sorgen, dass Ihre Datenverarbeitung nach dem Brexit nicht ebenfalls unsicher wird.

Dazu erhalten Sie eine Checkliste mit Erläuterungen und exklusiv als Newsletterempfänger ebenfalls eine Formulierungshilfe für E-Mails an britische Unternehmen und Anbieter.

Ebenfalls einer Anpassung könnte Ihre Datenschutzerklärung bedürfen, da sich ab 22. Januar die Adresse von Google ändert

Nach der ganzen Arbeit haben Sie sich zudem das Recht aufs Feiern verdient, wozu wir Sie zumindest auf einer rechtlichen Ebene einladen. Denn in unser neuen Podcastfolge helfen wir Ihnen zusammen mit dem "Metalanwalt", rechtliche Stolperfallen bei Veranstaltungen und Events zu vermeiden.

Zum Abschluss weise ich Sie zudem gerne auf unserem neuen Shop auf Datenschutz-Generator.de, Update-Lizenzen und einen befristeten Rabatt auf von 20% auf alle Bestellungen.


Ich wünsche Ihnen schöne (und nicht allzu kalte) Wintertage,

Ihr Thomas Schwenke 

 


Brexit & DSGVO - Tipps und Checkliste zur Vorbereitung auf den Ernstfall



 
Die Zeit ist zu knapp geworden, um noch darauf zu hoffen, dass Großbritannien und EU die Fragen des Datenschutzes vertraglich oder gesetzlich klären. Daher sollten Sie sich spätestens jetzt auch datenschutzrechtlich auf einen ungeregelten Brexit vorbereiten.

In meiner Anleitung erfahren Sie, wann der Brexit für Sie relevant wird, welche Optionen Ihnen zur Verfügung stehen und wie Sie Ihre Nutzer oder Kunden informieren müssen.

Zum Blogbeitrag und Checkliste
 

Formulierungsvorschlag für E-Mails an britische Partner


Im Rahmen des Blogbeitrags empfehle ich Ihnen die Unternehmen, Anbieter von Tools oder sonstige Partner zu kontaktieren, um nach Garantien für den Fall des Brexit zu fragen.

Im Regelfall werden Sie mit britischen Unternehmen sog. Standardvertragsklauseln (Model Contracts) abschließen und dies in Ihrem Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten vermerken müssen. Falls diese Standardvertragsklauseln nicht bereits vorliegen, sollten Sie die folgende Anfrage an die jeweiligen Unternehmen/Personen aus Großbritannien stellen:


Dear Sir or Madam

Due to the threat of an unregulated Brexit, making the UK an insecure third country under data protection law, we must ensure that the processing of personal data relating to our users, customers or employees in the UK remains permissible.

To this end, Art. 46 Para. 2 lit. c of the GDPR provides in particular for the conclusion of "Model contracts for the transfer of personal data to third countries" (https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/model-contracts-transfer-personal-data-third-countries_en).

Do you offer such clauses, or if not other guarantees?

Furthermore, can you inform us within two weeks whether you will comply with the GDPR requirements even after Brexit and send us your data protection concept/ statement for review?

We would like to thank you in advance.
 

Veranstaltungen und Events – Rechtsbelehrung #63


Tipps und Ratschläge zur Veranstaltung von Events oder Feiern und Fragen der Haftung, Fotoaufnahmen, GEMA-Lizenzen, Steuer- und Ordnungsvorschriften mit unserem Gast, Rechtsanwalt Christian “Metalanwalt” Koch.

Zur Podcast-Website 
 oder zu 


Zuständigkeitsänderungen bei Google - Anpassung der Datenschutzerklärung





Ab dem 22. Januar ist für die EU/EWR & Schweiz Google Irland zuständig. Ändern Sie daher bitte in Ihren Datenschutzerklärungen die Adressangabe:

"Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA"

in:

"Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland".

Die Änderung gilt praktisch für alle Google-Dienste (Analytics, Adsense, YouTube, Fonts, Maps), etc. Die Änderung ist natürlich nur dann notwendig, wenn die Adressangabe in Ihrer Datenschutzerklärung enthalten ist.
 

Fit für 2019: Workshop - Marketing-Recht für die Praxis


Grundlagen und Expertentipps für Facebook, Instagram & Co - am 01. April 2019 im Rahmen der Allfacebook Marketing Conference in München. 

Wie gewohnt mit Blick auf die Praxis, vielen Beispielen und Mustern. Für die vorangegangenen Workshops gab es von den Teilnehmern Bestnoten und auch diesmal hoffe ich, Sie für das Recht zu begeistern. 

Zur Anmeldung

(Neu: Shop & Update-Lizenz) Datenschutz-generator.de


Unser Datenschutz-Generator enthält bereits Hinweise auf die Verarbeitung in Drittländern. 

Neu ist eine Shop-Funktion und die Möglichkeit per Lastschrift oder Kreditkarte zu bezahlen.

Ebenso neu sind günstigere Update-Lizenzen, falls Sie Ihre Datenschutzerklärung z.B. um neue Module ergänzen können.

Zur Einführung bieten wir zudem bis Ende Januar 2019 einen Rabatt von 20% auf alle Bestellungen.

Zum Datenschutz-Generator - Lizenzenzshop für Geschäftskunden
Bitte folgen Sie mir für aktuelle Rechtsnews auf Facebook oder Twitter.
Dr. jur. Thomas Schwenke, LL.M., Dipl.FinWirt(FH), ist Rechtsanwalt in Berlin, berät zum Marketingrecht sowie Vertragsrecht und ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter sowie Sachverständiger für IT-Produkte (rechtlich). Er gehört zu den bekanntesten Marketinganwälten Deutschlands, ist Redner, Blogger und Podcaster, sowie Buchautor und Visiting Fellow Teil des Forschungsprojekts „Chancen und Risiken von Smartcams im öffentlichen Raum“ (ChaRiSma) an der Universität Oldenburg, in dessen Rahmen er die Auswirkungen von Augmented Reality und Smart Glasses auf die Privatsphäre untersucht. Website: https://drschwenke.de/
Rechtsanwaltskanzlei Dr. jur. Thomas Schwenke
LL.M. (University of Auckland), Dipl.FinWirt(FH)
Datenschutzbeauftragter TÜV Süd / Zertifikat-Nr.: 1346#311657914
Paul-Lincke-Ufer 42/43
10999 Berlin

Weitere geschäftliche Angaben im Impressum
Unsere Datenschutzerklärung.



Sie können hier Ihre E-Mail-Adresse ändern oder den Newsletter-Empfang kündigen.