Copy
Pflicht zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen: Ratgeber + NDA-Generatoren
Inhalt des Newsletters im Browser anzeigen
Abmeldung vom Newsletter

Pflicht zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen: Ratgeber und NDA-Generatoren

Oktober 2020
Liebe Leserinnen und liebe Leser,

seit letztem Jahr müssen Geschäftsgeheimnisse aktiv geschützt werden, um vor Gericht Bestand zu haben.

🤐 Die wichtigste Voraussetzung ist dabei der Abschluss von Vertraulichkeitsvereinbarungen (auch als Non-Disclosure-Agreements, NDAs) bezeichnet.

👨‍⚖️ Allerdings zeigen aktuelle Urteile, dass die herkömmlichen NDAs häufig unzureichend sind und keinen Schutz bieten.

💡 Daher erkläre ich Ihnen heute, wie Sie Ihre Geschäftsgeheimnisse wirksam schützen und NDAs entsprechend der neuen Rechtslage erstellen können.
 

Ich freue mich zudem, wenn Sie an der Hörerumfrage unseres Podcasts teilnehmen und wünsche Ihnen einen gemütlichen November,

Ihr Dr. Thomas Schwenke 


Inhalte des Newsletters:

1. Ratgeber: Geschäftsgeheimnisschutz und NDAs
2. NDA-Generator für Geschäftspartner, Dienstleister und Mitarbeiter
3. 20%-Gutschein
4. Neues Podcastformat und Hörerumfrage

Urteil zu NDAs: Catch-All-Klauseln sind nicht ausreichend


Die klassischen NDAs waren eher knapp, häufig am Ende von Verträgen untergebracht und erklärten pauschal alle nichtöffentlichen Informationen zu einem Geschäftsgeheimnis.

Diese Verpflichtung ist jedoch zu pauschal und entspricht nicht den EU-gesetzlichen Anforderungen an einen angemessenen Schutz von Geschäftsgeheimnissen. So urteilten kürzlich die Landesarbeitsgerichte Düsseldorf und Köln und versagten Arbeitgebern den Schutz von Geschäftsgeheimnissen gegen die Nutzung durch Ex-Mitarbeiter.

In der Zukunft ist mit weiteren Urteilen dieser Art zu rechnen, weshalb ich Ihnen unbedingt die Lektüre unseres neuen Ratgebers empfehle:

Ratgeber: Schutz von Geschäftsgeheimnissen und rechtssichere Non-Disclosure-Agreements (NDA)
 

 

Neu: NDA-Generatoren für Geschäftspartner, Dienstleister und Mitarbeiter




Wirksame Verpflichtungserklärungen / NDAs sind die wichtigsten Grundlagen für den rechtlich sicheren Schutz von Geschäftsgeheimnissen. Daher sollten Ihre NDAs an die neue Rechtslage angepasst sein.

Dazu empfehle ich Ihnen unsere neuen NDA-Generatoren:
Beide Generatoren bieten Ihnen die folgenden Vorteile:
 
  • ✅ Schnell und einfach: Die beiden Generatoren sind so voreingestellt, dass Sie mit wenigen Klicks Ihre Dokumente erstellen können.
  • ✅ Individuell: Selbstverständlich können Sie die Generatoren auch feinjustieren und z. B. eigene Geschäftsgeheimnisse ergänzen.
  • ✅ Auf Erfahrung basierend: In den beiden neuen Generatoren fußen nicht nur Erkenntnisse aus Urteilen und Empfehlungen der juristischen Literatur, sondern auch auf meiner über 10-jährigen Beratungspraxis im Umgang mit Geschäftsgeheimnissen.
  • ✅ Aufklärend: Die NDAs sind so formuliert, dass sie die Vertragspartner und Mitarbeiter zugleich über den Schutz von Geschäftsgeheimnissen risikomindernd belehrt und instruiert werden. Sie erhalten zudem im Generator weitere Tipps und Erläuterungen zur Rechtslage. 
  • ✅ DACH & Englisch:  Unsere Generatoren können sowohl in Deutschland, Österreich und der Schweiz eingesetzt werden und sind auch in englischer Sprache verfügbar.
  • ✅ Günstig (und ohne Abopflicht): Beide Generatoren kosten jeweils nur 29,90 Euro netto (Angebot bis Ende November, danach 49,90 Euro) und können im ganzen Unternehmen eingesetzt werden.

Probieren Sie unsere neuen Generatoren aus (eine Registrierung ist nicht erforderlich): Für Geschäftspartner und Dienstleister oder für Mitarbeiter

 

 20% Gutschein für unseren Lizenzshop


Anlässlich der neuen Generatoren erhalten Sie zudem einen 20 % Gutschein für alle Bestellungen in unserem Lizenzshop, wenn Sie bis zum 10. November beim Einkauf den Gutscheincode "psssst" (mit drei "s") eingeben.

Zu unserem Lizenz-Shop
 

Obiter Dictum 01 (mit Hörerumfrage)

In dem neuen Format sprechen wir über unser neues Logo, Zuhörerzahlen, das Alter der beiden Podcast-Hosts und freuen uns, wenn Sie an unserer Hörer-Umfrage teilnehmen.
 

Dr. jur. Thomas Schwenke, LL.M. commercial (University of Auckland), Dipl.FinWirt (FH), ist Rechtsanwalt in Berlin, berät international Unternehmen sowie Agenturen im Datenschutz, Marketing- und Vertragsrecht, ist zertifizierter Datenschutzauditor und zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Er gehört ferner zu den bekanntesten Marketinganwälten Deutschlands, ist Redner, Blogger und Podcaster sowie Buchautor. Website: https://drschwenke.de. Daneben betreibt Dr. Schwenke den Datenschutz-Generator.de, mit dem Datenschutzerklärungen, Impressen, Teilnahmebedingungen und andere Rechtsdokumente erstellt werden können.
Social Media Profile von Dr. Schwenke:
Twitter
Facebook
Website
Instagram
LinkedIn
Jetzt auch bei Spotify
Sie haben diese E-Mail erhalten, weil Sie sich für den Newsletter von Dr. Schwenke angemeldet oder dem Thema des Newsletters entsprechende Produkte und Leistungen erworben haben. Sie können dem Empfang weiterer E-Mails jederzeit widersprechen und Einwilligungen widerrufen. Nutzen Sie hierzu den Abmeldelink am Ende dieser E-Mail. Hierfür entstehen keine weiteren Kosten, als die nach den Basistarifen (gesetzlich erforderlicher Hinweis gem. § 7 Abs. 3 UWG).
Rechtsanwaltskanzlei Dr. jur. Thomas Schwenke
LL.M. (University of Auckland), Dipl.FinWirt(FH)
Datenschutzbeauftragter TÜV Süd / Zertifikat-Nr.: 1346#311657914
Paul-Lincke-Ufer 42/43
10999 Berlin

Weitere geschäftliche Angaben im Impressum
Unsere Datenschutzerklärung.



Sie können hier Ihre E-Mail-Adresse ändern oder den Newsletter-Empfang kündigen.