Copy
Deine eigenART Newsletter: Kreativ im Hamburger Hühnerposten
View this email in your browser
Kreatives Shopping im Hamburger Hühnerposten am 29.11.2015

Zum ersten Advent schon einmal entspannt nach Weihnachtsgeschenken Ausschau halten? Am Sonntag könntet ihr im Hamburger Hühenposten fündig werden. Über 100 Aussteller präsentieren Einzigartiges und Außergewöhnliches, zum Beispiel handgemachten Fair-Trade-Schmuck aus aller Welt von Hummel&Wolf, die wir für euch interviewt haben.

Wer sich den Besuch im Hühnerposten verschönern will, der nimmt an unserer Gewinnaktion auf Facebook teil.

Wir wünschen viel Glück und freuen uns auf euch in Hamburg!
Ein herzliches Dankeschön an alle, die das letzte Wochenende in Bremen dabei waren! Es war wunderschön!
 
Apropos Advent:
Ab 1.12.2015 könnt ihr auf Facebook täglich ein Türchen öffnen.
Lasst euch überraschen!

 
Hummel & Wolf am Sonntag in Hamburg und hier im Interview:

Handgemachter Fair-Trade-Schmuck aus der ganzen Welt und Einzelstücke, die es nicht im Online-Shop gibt, sondern nur am Stand von Hummel&Wolf. Wir haben mal nachgefragt:

Ihr verkauft handgemachten Schmuck und Accessoires aus der ganzen Welt und fair-trade. Wie kommt z.B. die Kette aus Swasiland zu euch?
Wir finden unsere Schmuckstücke auf ganz unterschiedliche Weise: z.B. besuchen wir Messen, die sich auf Fair Trade spezialisiert haben - und lernen dort entweder die Produzenten direkt oder den Importeur kennen. Natürlich recherchieren wir auch sehr viel im Internet und machen dort erste Kontakte. In Mexiko sind wir auch regelmäßig vor Ort und suchen nach neuen Produkten.

 

Wodurch wird sichergestellt, dass es sich auch wirklich um Fair-Trade handelt?
Über 90% unserer Produkte sind gesiegelt sind - die meisten haben das Siegel der World Fair Trade Organization (WFTO). Für uns sind die Siegel wichtig, denn zum einen möchten wir aus ökologischen Gründen nicht selber durch die ganze Welt reisen und zum anderen führen die Siegelorganisationen regelmäßige Kontrollen und Reports durch. Nur so können wir sicher sein, dass nicht nur Fair Trade draufsteht, sondern auch tatsächlich drin ist.

Nach welchen Kriterien sucht ihr den Schmuck aus?
Hauptsächlich nach unserem Geschmack! Das Design spielt dabei eine sehr große Rolle, denn wir kombinieren bei unseren Produkten traditionelles Kunsthandwerk mit Design. Es sollte immer etwas Besonderes dabei sein, daher haben wir auch einige Gruppen, die mit Designern zusammen arbeiten.



Eine weitere Besonderheit bei eurem Schmuck ist das Material, welches meistens direkt aus der Natur kommt. Was ist das bisher außergewöhnlichste Material, das sich in eurer Produktpalette befindet?
Die Taguanuss aus Südamerika zum Beispiel. Sie wird auch Steinnuss genannt - weil sie so unglaublich hart ist. In Deutschland war Tagua bereits im 19. Jahrhundert ein heiß begehrtes Importgut. Wir haben einige Halsketten aus Tagua in unserem Sortiment, bei denen die Nuss jeweils ganz anders bearbeitet und gefärbt wurde. Die Farben sind leuchtend und man sieht noch die Maserung  - dadurch sieht jedes Schmuckstück etwas anders aus. Das Tolle an dieser Nuss ist, dass sie sich unglaublich glatt und angenehm auf der Haut anfühlt - daran merkt man auch, dass es ein natürliches Produkt ist.
 
Worauf können sich die Deine eigenART-Besucher an eurem Stand in Hamburg besonders freuen?
Für unseren Stand auf der eigenArt bringen wir einige Stücke mit, die wir nur für den Markt dabei haben - die gibt es nicht in unserem Onlineshop. Das sind wunderschöne Einzelstücke - z.b. Ringe, die es dann eben nur einmal auf der Welt gibt. Außerdem haben wir tolle Ohrhänger aus lackiertem Papier dabei, die alle anders aussehen, da sie aus unterschiedlichsten Magazinseiten gearbeitet wurden.


 
Herzlichen Dank an Irene! Wir freuen uns sehr auf euren Stand am Sonntag!
Diese Kostbarkeiten könnt ihr am Sonntag auch in Hamburg finden.
Schaut mal rein, einfach auf das Bild klicken!

Hier gibt es was zu gewinnen!

Wir verlosen für Deine eigenART in Hamburg  2 x ein "4 Girls" Paket!

Inhalt:

4x Freikarten für Deine eigenART - Hamburg am 29.11.15
4x Essen bei  Eat&Sweet / 2x eat (Suppe, Croissant,etc) und 2x sweet (Cheesecake, Brownie,etc)

Die Teilnahmebedingungen findet ihr auf unserer Facebook-Seite!

Ausgelost werden die zwei glücklichen "4Girls" Gruppen am 27.11.15 gegen 12 Uhr.

Wir wünschen euch und euren besten Mädels viel Glück!
Website
Email
Facebook
Instagram
Copyright © 2015 gip marketing & events GmbH, All rights reserved.


Our mailing address is:
gip marketing & events GmbH
Am Hohentorshafen 17-19
Bremen 28197
Germany

Add us to your address book


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list