Copy
Deine eigenART Newsletter                          www.deine-eigenart.de
Im Browserfenster lesen
Auf in den Süden: In 10 Tagen begrüßen wir Stuttgart
 
Einige Stationen unserer Frühjahrs-Tour liegen nun schon hinter uns: insgesamt 5 Märkte mit über 400 Ausstellern und fast 8.000 Besuchern! Wir sind begeistert und bedanken uns sehr bei allen, die bisher dabei waren. In 10 Tagen geht's dann wieder weiter. Ganz besonders freuen wir uns auf Stuttgart, endlich in den Süden! Was und wen wir mit im Gepäck haben, stellen wir euch heute vor.
Deine eigenART in Aktion: Impressionen von unseren bisherigen Märkten
In Stuttgart im Wizemann erwarten euch am Samstag, den 16.04.2016:

... der Fashion Pop-up-Store mit diesen Labels...

... viele viele einzigartige Produkte...
...und: GØLD‘s - selfmade Männerkosmetik für den Bartträger

Das junge und innovative Start-up Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, Männern eine neue Art von Kosmetik zur Verfügung zu stellen. Wir haben bei Martin, einem der Gründer, nachgefragt:


 

Wann habt ihr den Bart für euch entdeckt und was ist das Besondere am Barttragen?

Bereits vor einigen Jahren. Anfangs noch relativ kurz, mit der Zeit wurde der Bart jedoch immer länger. Ich persönlich fühle mich mit etwas Gesichtsbehaarung wohler, wenn ich zum einen in den Spiegel gucke und zum anderen spielt man gerne mit seinem Bart herum. Beispielsweise beim Nachdenken oder wenn man langweilige Wartezeiten überbrücken muss. Doch der wichtigere Punkt ist, dass das Barttragen die Männlichkeit und die Reife auszeichnet. Zudem ist jeder Bart individuell und einzigartig, was auch die Persönlichkeit eines Mannes ausdrückt.

 

Wie kam euch die Idee zu GØLD’s?

Die Idee kam eigentlich eines Abends bei einer Männerrunde mit reichlich Bier zustande. Ich war gerade in der Wachstumsphase meines Bartes, bei dem sich der teilweise unerträgliche Juckreiz bemerkbar machte. Für den Bart gab es jedoch kaum Pflegeprodukte die wirklich hielten was sie versprechen. Das war für uns der entscheidende Punkt selbst etwas zu kreieren, das auch wirklich eine spürbare Wirkung mit sich bringt. So nahm dann alles seinen Lauf.



Was kann euer Bartöl, was andere Männerkosmetik nicht kann?

Zum einen hält unser Produkt wirklich was es verspricht - der Bart wird nach der ersten Anwendung deutlich weicher und sieht gepflegter aus - zum anderen haben wir einen einzigartigen Duft! Die meisten Bartpflegeprodukte riechen meistens nach Wald oder irgendwelchen Zitrusdüften und das wirklich sehr intensiv und penetrant. Unser Duft ist eher dezent und frisch gehalten, da man ihn schließlich auch permanent unter seiner Nase trägt und man auch vielleicht noch ein Parfüm dazu kombinieren möchte. Dennoch ist unser Duft schwer zu beschreiben - man sollte unser Bartöl einfach mal ausprobieren :-)

 

Der ultimative Pflegetipp für Bartträger?

Ich denke mal einen "ultimativen" Tipp gibt es nicht, aber viele hilfreiche Hinweise. Wichtig ist es seinen Bart mit Shampoos ohne Silikone zu benutzen, da Silikone die Haare sehr schnell austrocknen. Und vor allem täglich und auch nach dem Waschen die Barthaare mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen - am besten mit unserem Bartöl! Barthaare entziehen der Haut sehr viel Feuchtigkeit, wodurch der besagte Juckreiz durch vertrocknete Hautschuppen zustande kommt. Mit diesen Tipps ist vielen schon geholfen.

Vielen Dank an Martin von
GØLD’s. Das dufte Bartöl ist auf unserer Tour nicht nur in Stuttgart, sondern auch in Leipzig und Rostock mit dabei. Wir freuen uns!

Unsere Medienpartner in Stuttgart:

Website
Email
Facebook
Instagram
Copyright © 2015 gip marketing & events GmbH, All rights reserved.


Unsere Adresse:
gip marketing & events GmbH
Am Hohentorshafen 17-19
Bremen 28197
Germany

Add us to your address book



Newslettereinstellungen ändern oderr vom Newsletter abmelden