Copy
Deine eigenART Newsletter                          www.deine-eigenart.de
Im Browserfenster lesen
Wir sind zu Gast in Hamburg und Münster!

Deine eigenART sieht doppelt - am kommenden Sonntag, den 24.04.2016 sind wir sowohl in unserem altbekannten Hühnerposten in Hamburg als auch im neuen Standort Münster im Speicher 10 vertreten. Viele neue aber auch einige vertraute Gesichter befinden sich unter den Ausstellern. Von Mode bis hin zu handwerklichen Kreationen - alles ist vertreten. Was Dich genau erwartet? Das siehst Du hier.
Noch nix geplant für den 30.04.?
 
Egal ob als Aussteller oder Besucher - Du bist gerne gesehen. Am 30.04 machen wir Halt im Alten Stadtbad in Leipzig. Lust mit dabei zu sein? Hier geht's zur Anmeldung: www.deine-eigenart.de.
Ein kleiner Einblick in unser Repertoire diesen Sonntag
 
                        Hamburg                                                        Münster
Modedesign vom Feinsten in unseren Pop-Up-Stores:

Die grüne Ader der Kreativität

Heute im Interview: Ingo von grünes G


Ingo, Du bist mit deinen 26 Jahren „hauptberuflich“ Student der Medizin. Wie kamst Du auf die Idee, Dich neben dem intensiven Studium in einem Design Label zu verwirklichen? Wie gestaltet sich da der Alltag bei zwei solch zeitintensiven Tätigkeiten?
Die Medizin wird sehr stark durch Fakten dominiert. Kreatives Denken ist da eher zweitrangig.
Ich hatte schon lange den Traum eines eigenen Design Labels und während einer intensiven Lernphase mit etlichen Stunden am Schreibtisch habe ich endlich den Entschluss gefasst, "grünes G" ins Leben zu rufen. Zunächst war das Projekt als kreativer Ausgleich zum Studium gedacht, wurde aber schnell zur Leidenschaft und hat immer mehr Zeit eingefordert . Während meines Studiums habe ich immer versucht, bis maximal 19 Uhr am Schreibtisch zu sitzen. Der Abend war bzw. ist also für mein Design Label reserviert. In der Zeit überlege ich mir neue Designs, organisiere meinen Shop oder widme mich der Produktfotografie. Es gibt also eine klare Zeiteinteilung, damit keine der beiden Tätigkeiten zu kurz kommt.
Was bereitet Dir an der Arbeit des Designs am meisten Freude?
Am meisten Freude bereitet mir, eine Idee im Kopf zu formen und einige Arbeitsschritte später das fertige Produkt in den Händen zu halten. Das zaubert mir jedes mal wieder ein Lächeln ins Gesicht.

Dein Label Grünes G kooperiert unter anderem auch mit der Organisation „I plant a tree“, die es sich zum Ziel gemacht hat, durch gemeinschaftliche Arbeit naturnahe Wälder zu schützen und neu entstehen zu lassen. Wie entstand die Zusammenarbeit mit solch einem Unternehmen?
Ich wollte für meine Holzprodukte eine nachhaltige Produktion gewährleisten und da kam mir die Idee, pro Brett einen Baum in Deutschland zu pflanzen. Aber wie? Ich habe mich im Internet informiert, wie man so etwas am besten auf die Beine stellen kann und bin auf "I plant a tree" gestoßen. Daraufhin habe ich direkt Kontakt aufgenommen, und "I plant a tree" hat sofort einer Kooperation zugestimmt. Wenn jemand an Kooperationen interessiert ist, rate ich jedem einfach den gewünschten Partner anzusprechen, denn wer kann bei win-win-Situationen schon nein sagen? ;)
Worauf dürfen sich die Deine eigenART Besucher an Deinem Stand in Münster als auch in Essen freuen?
In Münster und Essen werde ich meine komplette Produktpalette anbieten. Neben Schlüsselanhängern & Schneidebrettern in Städteform, Himmelslaternen Frühstücksbrettchen & Tassen, wird es erstmals auch Postkarten und Himmelslaternen Kunstdrucke geben. Eventuell schafft es auch noch eine weitere Produktserie aus meinem Kopf in meine Hände, aber das bleibt noch abzuwarten ;)


                       

    Vielen Dank an Ingo! Wir sehen uns am Sonntag in Münster im Speicher 10!
Unsere Medienpartner in Hamburg:



Unsere Medienpartner in Münster:

Website
Email
Facebook
Instagram
Copyright © 2015 gip marketing & events GmbH, All rights reserved.


Unsere Adresse:
gip marketing & events GmbH
Am Hohentorshafen 17-19
Bremen 28197
Germany

Add us to your address book



Newslettereinstellungen ändern oder vom Newsletter abmelden