Copy
Studio-Konzert mit Natascha Bell bei Klapperlapapp
View this email in your browser


Nach kreativer Sommerpause und zum fünften Mal in diesem Jahr hat Markus Zell interessante und spannende Gäste zu einem Konzert von Geprobtem und Ungeprobtem in seinen Souterrain eingeladen.

Studio-Konzerte bei KlapperlaPapp

Recording Session Nr. V - Frauen im Keller ...

aber trotzdem ganz anders. Eigentlich hatte ich ein ganz anderes Programm im Kopf, aber nun ist es noch viel besser. 
Vor mehr als sieben Jahren war sie Teilnehmerin meines Rock&Pop Campus auf dem Knivsberg in DK. Schon damals fiel sie als besonders zielstrebige und charismatische Sängerin auf. Nach 'The Voice Of Germany', Hochschulstudium der Popularmusik und unzähligen Konzerten ist Natascha Bell heute eine junge Künstlerin und Singer Songwriterin, die etwas zu sagen hat und mit ihrer Musik und ihren Texten unkompliziert Position bezieht.

Im Souterrain wird sie mit der Gitarristin Natalie Palsa - die beiden sind auch als Nazztascha unterwegs - einen Ausschnitt ihres Repertoires spielen und sich dann in einem zweiten Teil auf ein gemeinsames Wagnis mit Anne Diedrichsen am Schlagzeug, Vera von Reibnitz am Klavier und H. Kretschmar am Bass einlassen - Von Jazz bis Pop ist alles erlaubt und erwünscht .... Frauen im Keller eben, äh ... oder?

WO
bei KlapperlaPapp im Souterrain von InSound,
Gablenzstrasse 5
24113 Kiel
Eingang durch den Laden
WANN
am 12. November
Beginn 20 Uhr
Einlass ab 1930 Uhr
   Karten
     nicht nummeriert, auf 45 Plätze                  limitiert, für jeweils 13.- €                  
   Reservierungen
     unter klapperlapapp@me.com
dieses mal im Studio:

Natascha Bell - Natalie Palsa
Anne Diedrichsen (Dr)
Vera von Reibnitz (p)
H. Kretschmar (b)
Share
Forward
Copyright © 2015 KlapperlaPapp, All rights reserved.


unsubscribe from this list    update subscription preferences 

Email Marketing Powered by Mailchimp