Copy
Newsletter Verein offene Jugendarbeit Domleschg, September 2014

Clean-up day in Sils

Am Samstag 16. August fand der erste Silser „Clean-up day“ statt. Trotz Sommerferien nahmen nebst vieler engagierter Innerdomleschger auch einige Jugendliche, im Rahmen der Jugendarbeit, motiviert an der Veranstaltung teil. Die teilnehmenden Jungs und Mädels waren mit vollem Elan dabei und beteiligten sich mit Spass an den Aufräumarbeiten. Zu unserer Freude entwickelte sich schnell ein „Abfall Challenge“ mit dem Ziel, möglichst viel Müll einzusammeln. Dadurch schnappten sich die teilnehmenden Jugendlichen den Abfall regelrecht vor der Nase weg und wir konnten nach getaner Arbeit eine blitzsaubere, zugeteilte Zone verlassen.

Scharanserfest

Vor rund einem Jahr schenkte uns Flavia Obrist einen intakten, jedoch renovationsbedürftigen Glacéwagen. Am Scharanserfest bot sich die ideale Gelegenheit, den Wagen einzusetzen. Nebst den Köstlichkeiten der Jungmannschaft, sowie den feinen Kuchen und Torten des Bäuerinnenvereins, bot sich Glacé als passende, kulinarische Ergänzung an. Mit voller Motivationen starteten wir daher in die Renovationsarbeiten des Wagens. Die Jugendlichen beteiligten sich tatkräftig und nähten unter anderem ein neues Dach.
Ein weiteres Mal erfuhren wir zudem eine äusserst grosszügige Geste aus der Bevölkerung. Der Silser Maler, Kurt Dolf, rüstete alle Teile, welche bemalt werden mussten, gratis auf.  Ein grosses Dankeschön an dich Kurt. Die gute Stimmung am Scharanserfest sowie der Glacéverkauf war ein voller Erfolg.
Freundliche Grüsse

Bettina Schiessel und Ernesto Silvani


Unsere Emailadresse für Feedback:
info@jugend-domleschg.ch

Vom Newsletter austragen