Copy
Newsletter Verein offene Jugendarbeit Domleschg, April 2016 

                                                           

Domleschger Jugendliche im Einsatz für die Schiefertobel-Brücke
 
Die Schiefertobel-Brücke, oberhalb der Viamalaschlucht bei Sansias, soll in den kommenden Tagen saniert werden. Die Fussgängerbrücke liegt auf dem Weitwanderweg zwischen St. Albin bei Thusis und der Hängebrücke Traversiner Steg. Die, für die Sanierungsarbeiten nötigen Vierkanthölzer konnten aufgrund der Wegbeschaffenheit lediglich bis Höhe St. Albin mit einem Auto transportiert werden. Der weitere rund ein Kilometer lange Weg bis zur Schiefertobel-Brücke ist schmal und lediglich zu Fuss zugänglich. Auf Anfrage von Giuseppe Torri vom Kulturraum Viamala kam die Jugendarbeit Domleschg zum Einsatz. Am Mittwochnachmittag, 20. April, packten 13 motivierte innerdomleschger Jugendliche tatkräftig an. Bei schönem Frühlingswetter trugen die helfenden Jugendlichen 110 Lerchenhölzer mit einem Totalgewicht von 495 kg den rund einen Kilometer langen Weg bis zur Schiefertobel-Brücke. Sowohl Jungs wie auch Mädchen meldeten sich vorgängig ohne zögern und freiwillig zum Einsatz. Dank des tatkräftigen Einsatzes der Jugendlichen konnte ein Heli-Transport umgangen werden. Zur Freude der Teilnehmenden, verdienten sich diese mit dem Einsatz ein Taschengeld und konnten zudem die Jugendhauskasse Aufstockung. Ganz besonders erfreulich war, dass sich die Helfer bereits zur Mithilfe meldeten, bevor sie Kenntnis über den finanziellen Anreiz hatten. Inmitten der wunderschönen Landschaft geriet der finanzielle Anreiz zudem ganz und gar in Vergessenheit. Die Jugendlichen hatten sichtlich Freude an der körperlich anstrengenden Arbeit, waren stolz auf ihre erbrachte Leistung und genossen die heimatliche Wildnis.
 
Neue Fenster im Jugendhaus Sils
Vor rund einem Monat erhielten wir in einem Raum des Jugendhauses ins Sils neue Fenster. Nun sind alle Fenster des Jugendhauses doppelverglast. Besonders an kälteren Tagen kann ein deutlicher Unterschied bemerkt werden. Die Temperatur im Jugendhaus ist stabiler und es muss weniger geheizt werden.

Herzlichen Dank an die Gemeinde Sils für die unkomplizierte Erneuerung der Fenster.
Freundliche Grüsse

Bettina Schiessel und Ernesto Silvani

PS: Alle unsere Newsletter sowie verschiedenen Bilder und allgemeine Informationen findet ihr auf unserer Homepage: http://www.jugend-domleschg.ch


Unsere Emailadresse für Feedback:
info@jugend-domleschg.ch

Vom Newsletter austragen
 






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Jugendarbeit Domleschg · Palidetta · Scharans 7412 · Switzerland

Email Marketing Powered by MailChimp