Copy
Endlich zuckerfrei! - Neues Rezept
 

Brownies und Lebkuchen zum 1. Advent

Ich hatte das Rezept auf Facebook und Instagram schon lange angekündigt. Hier kommt es endlich!

Hallo!
Ich wünsch' dir einen frohen 1. Advent!
Seit dem letzten Newsletter ist eine Weile vergangen, aber nach dem Endlich frei essen! Programm-Start habe ich mich erst einmal darauf konzentriert und gar nicht so viel zu sagen, dass es für eine Mail gereicht hätte.

Außerdem habe ich ein paar Pausen gemacht! Langsam klappt es besser, dass ich mir das auch zugestehe und genießen kann. Lange Zeit führte das eher zu einem Budenkoller oder einem schlechten Gewissen.

Natürlich habe ich diese Sache geklopft (das ist ja meine Lieblings-Methode) und mittlerweise habe ich auch ein Motto, dass mir im Alltag weiter hilft: "Pausen gehören auch zum Projekt. Ausruhen ist Teil der kreativen Arbeit." – Vielleicht hilft das ja auch jemand anderem. :)

Letzte Woche war dann aber nicht mehr viel mit Pause machen!
Ich war in Köln bei RTL und hab dort bei einer TV-Sendung mitgemacht, die im nächsten Frühjahr ausgestrahlt wird.

Das war spannend und aufregend und ich hab es genossen, mal wieder unterwegs zu sein! – Das kam in diesem Jahr nicht so oft vor ... aber wisst ihr ja selber. ;)

Infos zu der Sendung gibt es dann demnächst, wenn ich genaueres weiß.

Kommen wir zum Rezept!

Greenies, Brownies und Lebkuchen

Drei Kuchen-Varianten mit verstecktem Gemüse

Das Grundrezept für diesen Kuchen ist mir beim Aufwachen eingefallen. Ich habe mich gleich dran gemacht es umzusetzen, und es hat auf Anhieb geklappt! Das Rezept passte zusammen.

Mir macht es Spaß, statt Zucker einfach Gemüse zu verstecken und so die Nährstoffdichte zu erhöhen und deshalb hatte ich vorher länger darüber nachgedacht, welche anderen Pflanzen ich in Gerichten verstecken könnte, bei denen man nichts davon merken würde. Meine Wahl fiel auf eine ungewöhnliche Zutat!

Mit der Zeit habe ich viele Varianten dieses Rezepts ausprobiert. Es ist wirklich vielfach einsetzbar! Und eins war mir sofort klar: Das Grundrezept musste Greenies, statt Brownies heißen! Warum? – Seht selbst!

Hier geht es zum Rezept.


Liebe Grüße!
Abmelden aus der Newsletter-Liste
Wenn du keine Mails mehr erhalten möchtest, klicke hier. Wenn du dein Profil bearbeiten möchtest, kannst du das hier machen.



Copyright © 2020, Endlich zuckerfrei!
All rights reserved.


Du erhältst diese E-Mail, weil du dich auf endlichzuckerfrei.de eingetragen hast. Wenn du kein Interesse mehr an weiteren Newslettern hast, klicke bitte hier: Ich möchte keinen Newsletter mehr erhalten. Wenn du dein Profil bearbeiten möchtest, kannst du das hier machen.


Kontakt:
ilga@endlichzuckerfrei.de und endlichzuckerfrei.de
 
Impressum und Datenschutz
Endlich zuckerfrei! | I. Pohlmann | An der Christuskirche 18 | 30167 Hannover