Copy
Endlich zuckerfrei! - Webinar Nachbearbeitung
 

Last Call – Was noch nicht geklärt ist

Fragen im Video beantwortet

Hallo!
Es gab nach dem Webinar noch einige Fragen zu den unbewussten Programmen, die zu Emotionalem Essen führen. Deshalb habe ich euch ein Video mit allen Antworten aufgezeichnet. Interessiert dich bestimmt.

Hier geht es zum Fragen-Video und zur Aufzeichnung vom Webinars. Die Seite ist nur noch heute erreichbar.

Eine Frage ist allerdings trotzdem noch offen geblieben:

"Ilga, mich hat dein Webinar total angesprochen und ich finde mich in vielen Punkten wieder. Aber wie soll es jetzt weitergehen? Empfiehlst du mir das Endlich frei essen!-Programm oder das Einzelcoaching?"

Welche Variante richtig für dich ist, ist eine sehr individuelle Frage. Ich liste dir hier die Eigenschaften der beiden Angebote auf und du entscheidest am besten ganz nach deinem Gefühl:

 

Das Programm:

  • Im Programm werden die üblichen Programme, die zum Emotionalen Essen führen, behandelt.
  • Du bekommst ein großes Angebot an Übungsmaterial (in Video-, Audio- und Text-Form), das dir dauerhaft zur Verfügung steht.
  • Du kannst damit völlig zeitunabhängig arbeiten.
  • Und findest jederzeit Unterstützung durch mich und die Gruppe, die einen liebevollen Raum zum Kontakthalten bietet.
  • Du kannst Erfahrungen mit Gleichgesinnten austauschen und wirst mit deinen Themen von anderen Frauen verstanden. Dadurch wird das Dranbleiben einfacher.
  • Gerade beim Esszwang Emotionales Essen ist Dranbleiben und häufigeres Klopfen wichtig, und durch seinen Rahmen bietet das Programm dir genau das.
  • Das Programm ist für Frauen, die gerne für sich alleine üben wollen und sich z.B. bei der Arbeit mit der Wut nicht zeigen wollen.
  • Es ist für Frauen, die gerne innerhalb einer Gruppe lernen.
  • Das Programm ist insgesamt günstiger als mehrere Muster im Einzelcoaching zu lösen
 

Individuelle Coachingsitzungen

  • Das Einzelcoaching ist genau auf deine eigenen Themen zugeschnitten und wir können zielgenau an ihnen arbeiten.
  • Dadurch sind wir insgesamt etwas schneller und effektiver, da wir in jeder Sitzung genau deinen Schmerz treffen. – Bei den Gruppenübungen gibt es immer eine etwas größere Schnittmenge, die du aber mit der Zeit lernst, genau auf deine Situation anzupassen.
  • Du hast weniger Möglichkeiten, auszuweichen oder das Klopfen aufzuschieben, da wir uns zu einem festen Termin treffen.
  • Im Einzelcoaching können wir zu zweit sehr gut größere Themen bearbeiten, an die du dich alleine nicht heran traust.
  • Das Coaching ist für Menschen, die gerne anonym/privat bleiben wollen oder kein Interesse an Gruppenarbeiten haben.
  • Einzelcoaching ist insgesamt teurer als das Programm.
 

Meiner Meinung nach ist das hier die beste Lösung:

  • Das Programm zum Eigenstudium
  • Die Gruppe zur Motivation, um dran zu bleiben
  • Eventuell 1-2 Einzelsitzungen im Laufe des Jahres, um mögliche größere Blockaden aus dem Weg zu räumen (Widerstände, Missbrauchsthemen, etc.)
Wir haben noch ein paar Restplätze für das Endlich frei essen! Programm frei! Bald schließen dir Türen!
motionmailapp.com

Bist du bereit für den nächsten Schritt?

Bist du bereit dein Leben zu verändern?

>>> Dann melde dich jetzt für Endlich frei essen! an.


Schluss mit Pillen und Diäten, Hungern und Verboten, Willenskraft und Versagen. Erkenne die tieferliegenden Ursachen für dein emotionales Essverhalten und löse sie auf – für immer!

Mit der Klopftechnik entdeckst du die Wurzel für dein Essproblem und reißt sie aus, damit du endlich frei und intuitiv essen kannst – und findest dabei auch noch dein gesundes Idealgewicht.

 

Das Programm mit schneller Wirkung und nachhaltigem Erfolg

  • Intensive Begleitung und Betreuung über ein Jahr
  • Lernen der Klopftechnik zur Entdeckung und Auflösung emotionalen Essverhaltens
  • Erkennen und Auflösen 7 unterschiedlicher Bedürfnisse in aufeinander aufbauenden Modulen
  • 12 Live Gruppen-Gespräche
  • Dauerhaftes Lösen der Programme, die dich zum Essen zwingen

So gebe ich dir meine Hand und wir gehen gemeinsam!
Mehr Infos zum Programm


Liebe Grüße!
Abmelden aus der Newsletter-Liste
Wenn du keine Mails mehr erhalten möchtest, klicke hier. Wenn du dein Profil bearbeiten möchtest, kannst du das hier machen.



Copyright © 2020, Endlich zuckerfrei!
All rights reserved.


Du erhältst diese E-Mail, weil du dich auf endlichzuckerfrei.de eingetragen hast. Wenn du kein Interesse mehr an weiteren Newslettern hast, klicke bitte hier: Ich möchte keinen Newsletter mehr erhalten. Wenn du dein Profil bearbeiten möchtest, kannst du das hier machen.


Kontakt:
ilga@endlichzuckerfrei.de und endlichzuckerfrei.de
 
Impressum und Datenschutz
Endlich zuckerfrei! | I. Pohlmann | An der Christuskirche 18 | 30167 Hannover