Copy
Wenn Probleme mit der Darstellungsweise dieser Nachricht bestehen, klicken Sie hier, um sie im Webbrowser anzuzeigen.


Rundbrief RG Berlin 2/2022

Newsletter der Regionalgruppe Berlin


Hallo <<First Name>> <<Last Name>>,

 

Liebe NLP-Kolleginnen und NLP–Kollegen,

am Sonntag, den 30.10.2022 endete der NLP-Kongress 2022 zum Thema „Gefühle“ in Braunschweig. Und ich bin - wie eigentlich immer, wenn ich mit den vielen großartigen NLP–Menschen unseres Verbandes zusammengekommen bin -  extrem motiviert euch – den Mitgliedern der Regionalgruppe Berlin – von den wunderbaren und inspirierenden Treffen und Vorträgen zu berichten.

Ich selbst bin bereits am Freitag, den 28.10.2022 - dem Ruf von Mea Voß folgend – zum Treffen der Regional- und Fachgruppen Sprecher*innen angereist. Schon der Austausch und das Zusammentreffen mit dieser kleinen Gruppe der NLP – Menschen lohnte die Anreise nach Braunschweig. Bei dieser Gelegenheit möchte ich darauf hinweisen, dass ihr jederzeit an den Treffen der einzelnen Fachgruppen teilnehmen könnt, die Einladungen erhaltet ihr, wenn ihr diesbezüglich an die Geschäftsstelle des DVNLP schreibt und um Aufnahme in die Fachgruppe bittet.

Am 29.10.2022 begann dann der eigentliche Kongress mit dem Vortrag von Professor Dr. Seebacher und dem Thema „NLP zwischen Markenkern, Rebranding und User Experience“ und danach wurde es wirklich schwierig, denn es liefen stets vier Vorträge parallel. Es war also nicht immer ganz einfach, zu entscheiden, welche Veranstaltung bzw. welcher Vortrag zu besuchen war.

Berlin war bei den Dozentinnen und Dozenten stark vertreten, so sprach unsere Kollegin Ingrid Huttary über das Thema „Überforderung ade`-Strategien gegen den gefühlten Druck im Alltag“. Die Berliner Psychologen Wolfgang Walker mit „Jenseits der Kognition – ein Beitrag zur Theorie menschlicher Emotionen“ und Eveline Brunner mit „NLP in der Sterbebegleitung“ trugen mit ihren fachlich fundierten und berührenden Vorträgen ebenfalls zum Gelingen des NLP-Kongresses 2022 bei. Ich selbst bin dann noch kurzfristig für einen ausgefallenen Kollegen mit meinem Thema „Psychologie des Kampfes und welche Gefühle uns bei Auseinandersetzungen bewegen“ eingesprungen.

Besonders berührt hat mich die Eröffnung am Sonntag von Franny Berenfänger „Das UND leben – oder: die neue Freiheit jenseits von Falsch und Richtig“. Wann immer ihr Gelegenheit habt,  euch einmal mit den Gedanken und/oder Ausführungen von Franny auseinanderzusetzen, tut es! Mich hat es bereichert.

Gegen 17:00 Uhr habe ich den Kongress verlassen, wie eigentlich immer mit dem Gedanken: „Das ging aber schnell vorbei“.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich euch - als Mitglieder des Verbandes und der Regionalgruppe – ermuntern, dem Vorstand unseres Verbandes eure Gedanken für die Themen und die Art und Weise der Durchführung unserer regelmäßigen Verbandstreffen (Future Tools und Kongress) mitzuteilen, denn diese Veranstaltungen sind auch eure Veranstaltungen!

Bedanken möchte ich mich im Namen der Regionalgruppe für die Ausrichtung des Kongresses 2022 insbesondere auch bei den vielen Helfern und Helferinnen im Hintergrund, die ebenso maßgeblich zu der gelungenen Veranstaltung wie alle anderen beigetragen haben.

Die Future Tools 2023 finden  am 1.5. und 2.5.2023 in Köln statt und es gibt natürlich wieder Frühbucherrabatte.

Abschließend möchte ich euch im Rahmen unserer Treffen der Regionalgruppe Berlin schon jetzt herzlich zu unserer Weihnachtsfeier und Ressourcenaktivierung für 2023 am Mittwoch, den 14.12.2022 einladen. Vielleicht könnt ihr diesen Termin für euch schon jetzt blockieren, ich jedenfalls würde mich freuen, das Jahr mit euch gemeinsam am 14.12.2022 ausklingen zu lassen. An dieser Stelle gestattet mir kurz einen Rückblick: 

Wie ihr wisst, habe ich die Position des Regionalgruppensprechers im Juni 2022 – zunächst kommissarisch – übernommen, am 29.6.2022 habt ihr – die Mitglieder der Regionalgruppe Berlin – mich dann in diesem Amt bestätigt (einen Stellvertreter bzw. eine Stellvertreterin konnte ich allerdings bis zum heutigen Tage nicht finden, falls sich bei diesen Worten bei der Einen oder dem Anderen etwas regt, was nichts mit „Ich renne so schnell ich kann in die andere Richtung und verstecke mich“ zu tun hat, lasst es mich gerne wissen :-)).

Wir haben seither drei Gruppentreffen durchgeführt, das erste am 15.6.2022 mit dem Thema „NLP und Energiearbeit“, das zweite am 3.8.2022 mit dem Thema „NLP und Gedankenlesen“ und zuletzt am 5.10.2022 zum Thema „NLP bei Lern – und Leistungsstörungen“. Im neuen Jahr steht bereits das Thema für den 8.2.2023 mit „NLP in Heilberufen - Kommunikation mit Patienten und Angehörigen“ fest.

Falls ihr Anregungen oder Ideen für eigene Themen, Workshops oder Vorträge bei den Treffen der Regionalgruppe Berlin habt, lasst mich auch dies gerne wissen (entweder per Mail oder über Funk 0172 – 3015579). Gleiches gilt für den von mir zunächst ausgewählten Terminstag immer mittwochs, vielleicht können einige von euch besser an anderen Tagen, das lässt sich dann sicherlich ebenfalls einrichten.

 

Herzliche Grüße

 

Carsten

 

 

 

 

 

Copyright © 2022 DVNLP e.V., All rights reserved.

Unsere Anschrift lautet:
DVNLP e.V. Lindenstraße 19 Berlin 10969 Germany

Diesen Newsletter abbestellen

Email Marketing Powered by Mailchimp