Copy

Newsletter OdA AM, April 2016


Liebe Frau <<Nachname>>


Die erste Diplomfeier für Naturheilpraktikerinnen und Naturheilpraktiker hat stattgefunden, an der zweiten Höheren Fachprüfung (HFP) haben gut 80 Kandidatinnen und Kandidaten teilgenommen, die Ausschreibung der HFP im November steht kurz bevor, die neue Geschäftsstelle in Solothurn hat ihre Feuertaufe bestanden und organisiert sich weiter, die politischen Arbeiten für den Vorstand nehmen zu.
Die Arbeit geht den Mitarbeitenden der OdA AM und den Prüfungsexpertinnen und -experten nicht aus.

Trotzdem wollen wir natürlich auch den beginnenden Frühling geniessen. Und das wünsche ich auch Ihnen, auch wenn Sie vielleicht bereits am Schreiben Ihrer Fallstudie sind und sich anderweitig auf die HFP vorbereiten.

Freundliche Grüsse
Rudolf Happle
Geschäftsführer

Agenda

Infoveranstaltungen


Die nächsten Infoveranstaltungen der OdA AM und QSK AM finden wie folgt statt: An dieser Infoveranstaltung erfahren Sie, wie die einzelnen Prüfungsteile genau ablaufen. Er wird Ihnen helfen, sich gezielt auf die einzelnen Prüfungsteile vorzubereiten, ihre Vorbereitungen auf die Prüfungsessenz der HFP abzustimmen und optimieren zu können. Damit erhöhen sie Ihre Chancen für einen erfolgreichen Abschluss und können Stress und Prüfungsangst vorbeugen.

Die Ausschreibungen und ein Link, um sich Online anzumelden, finden Sie auf unserer Website.

Höhere Fachprüfung

Vom 7. – 10. November 2016 wird bereits die dritte Höhere Fachprüfung für Naturheilpraktikerinnen und Naturheilpraktiker stattfinden. Die Prüfung wird mindestens sechs Monate vor dem Prüfungsdatum, also spätestens im Mai 2016 auf der Website ausgeschrieben.

News

Letzter Anmeldetermin für Übergangsbestimmungen
9.11, 9.12 der Prüfungsordnung

Die Übergangsbestimmungen 9.11 und 9.12 der Prüfungsordnung gelten bis drei Jahre bzw. sieben Jahre nach der Durchführung der ersten Prüfung in der jeweiligen Fachrichtung. Gemäss Zulassungsbedingung 3.31 lit b. und dem Reglement Übergangsbestimmungen muss die Berufserfahrung sowie die Ausbildung und Weiterbildung zum Zeitpunkt der Anmeldung erfüllt sein. Daraus ergeben sich folgende Termine für eine letztmögliche Anmeldung im Rahmen der Übergangsbestimmungen 9.11 und 9.12:
  • 9.11:
    21. November 2018 für die darauffolgende HFP in den Fachrichtungen Homöopathie, TCM, TEN und am 4. April 2019 für die Fachrichtung Ayurveda-Medizin. Es gilt das Datum des Poststempels.
  • 9.12:
    21. November 2022 für die darauffolgende HFP in den Fachrichtungen Homöopathie, TCM, TEN und am 4. April 2023 für die Fachrichtung Ayurveda-Medizin. Es gilt das Datum des Poststempels.

Aus dem Vorstand

In unserer Reihe «Vorstandsmitglieder stellen sich vor» bringen wir in dieser Ausgabe des Newsletters ein Portrait von Yvonne Meier.

«Wieder eine OdA-Rechnung, wann hört das auf?» dachte ich jeweils als Geschäftsführerin der NVS, wenn die Rechnungen der OdA KT und OdA AM ins Haus flatterten.
 
Seitenwechsel. «Aha», denke ich heute: Jedes Dokument in drei Sprachen, kaum ein Papier, das nicht in die Vernehmlassung muss, korrigieren, neu übersetzen, neu verteilen und wieder von vorne. Die QSK muss ihre Reglemente den sich immer verändernden Situationen anpassen, Kommissionen zu Spezialthemen zusammenstellen, ExpertInnen suchen, schulen, Prüfungsfragen zusammenstellen, alles wieder in drei Sprachen. Der Vorstand der OdA AM sucht aber trotz allem nach Einsparungsmöglichkeiten, um die Mitgliederorganisationen mittelfristig finanziell zu entlasten.
 
Ein Blick zurück auf mein Berufsleben: Nach dem Abschluss der FH Fachrichtung Rechnungswesen, arbeitete ich in unterschiedlichen Branchen und Positionen, hauptsächlich in den Bereichen Marketing und Kommunikation. Später kehrte ich den Konsumthemen den Rücken zu und widmete mich wieder den Zahlen. Bei der NVS hatte ich die Chance, mein gesammeltes Wissen und alle meine Erfahrungen an einem Ort einzusetzen. Bei der OdA AM bin ich für das Ressort Finanzen zuständig, also zurück zu den Wurzeln. Dieses Engagement wird das letzte sein mit regelmässigen Terminen und Dauerpräsenz – ich habe noch ein paar Ideen, wie ich Freiheit und Freizeit genussbringend einsetzen kann.

Höhere Fachprüfung

Diplomfeier

Am 4. März fand in Zürich die erste Diplomfeier für Naturheilpraktiker mit eidgenössischem Diplom statt. An einer festlichen Feier wurden den circa 80 von insgesamt 120 anwesende Absolventinnen und Absolventen der Höheren Fachprüfung ein eidgenössisches Diplom überreicht. Damit ist der neue Beruf offiziell lanciert. Die eidgenössischen Diplome werden in vier Fachrichtungen vergeben: Ayurveda-Medizin, Homöopathie, Traditionelle Chinesische Medizin TCM und Traditionelle Europäische Naturheilkunde TEN. Die strahlenden und glücklichen Gesichter der Diplomandinnen und Diplomanden setzten einen wunderbaren Akzent über den von Musik, Ansprachen und Apéro untermalten Anlass.


Diplomand/innen der Fachrichtung Ayurveda-Medizin


Diplomand/innen der Fachrichtung Homöopathie


Diplomand/innen der Fachrichtung TCM


Diplomand/innen der Fachrichtung TEN


Der Präsident der QSK, Markus Senn und der Prüfungsleiter, Stefan Maegli freuen sich mit den Diplomand/innen


Die Präsidentin der OdA AM hält eine würdigende Ansprache


Nicht nur das Diplom lässt sich sehen


Die Helferei in Zürich gab den feierlichen Rahmen
 
 

Zeitplan für die nächste Höhere Fachprüfung vom 7. – 11. November 2016 in Sursee

Datum Wie lange bis zur HFP Was
07.05.2016 6 Monate Ausschreibung der Höheren Fachprüfung auf www.oda-am.ch
  laufend Bezug des Anmeldedossiers
07.07.2016 4 Monate Schriftliche Anmeldung mit persönlichem Anmeldedossier und Einzahlung der Anmeldegebühr
15.08.2016 12 Wochen Spätester Termin, um die Anmeldung zurückzuziehen
07.08.2016 3 Monate Zulassungsentscheid vorbehältlich Einzahlung der Prüfungsgebühr
21.08.2016 innerhalb 14 Tage nach
Zulassungsentscheid
Frist für die Einreichung eines Ausstandsbegehren gegen Prüfungsexpertinnen oder -experten
04.09.2016 innerhalb 30 Tage nach
Zulassungsentscheid
Beschwerde beim SBFI
07.09.2016   Einreichung Fallstudie
10.03.2016 30 Tage Prüfungsaufgebot
07.-10.11.2016 Die HFP findet statt
 

Diplomzusatz

Alle Diplomierten werden zu Ihrem Diplom einen Diplomzusatz mit Beschreibung der Kompetenzen und des Abschlusses erhalten. Dieses Dokument und das Qualifikationsniveau muss erst vom SBFI bewilligt werden. Die Diplomierten in der Fachrichtung TCM erhalten zudem ein Schwerpunktzertifikat von der OdA AM ausgestellt. Die Zustellung erfolgt voraussichtlich ab Juli 2016.
Copyright © 2016 OdA Alternativmedizin, All rights reserved.


Unsere Kontaktadresse
OdA Alternativmedizin
Bahnhfostrasse 7b
Sursee 6210

Newsletter abbestellen    Profil anpassen 

Email Marketing Powered by MailChimp