Copy
Falls diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicke auf den folgenden Link: Online-Version

26. März 2020

WEITERE INFORMATION ZUR TEMPORÄREN SCHLIESSUNG

Liebe DCZO Pilotinnen und Piloten
 
Heute hat der DCZO vom SHV die Empfehlung erhalten, die Start- und Landeplätze zu schliessen. Einige Betreiber von Fluggebieten haben dies bereits getan, so auch wir. Der SHV unterstützt diese Entscheide. Wir sind somit der Empfehlung des SHV zwei Tage vorausgeeilt.
Weiter schreibt der SHV, es sei jetzt leider nicht die Zeit zum Fliegen. In dieser Krisensituation soll auf unnötige Reisen verzichtet werden. Der Bundesrat empfiehlt, «bleiben sie zu Hause». Unfälle würden die Spitäler zusätzlich belasten, was jetzt wirklich sehr negativ wäre. Zudem besteht in dieser sensiblen Phase ein gewisses Imagerisiko für unseren Sport. In der Bevölkerung könnten Flüge auf Unverständnis stossen.
 
Folgende Gründe ergänzend zu den bereits im letzten Newsletter mitgeteilten, haben uns zur Schliessung des Startplatzes bewogen:
 
  • Mit  Empfehlung des Bundesrates «bleiben sie zu Hause» war es dem Vorstand nicht mehr möglich den Flugbetrieb aufrecht zu erhalten, da wir eine Verantwortung gegenüber den Landbesitzern haben und den Startplatz nicht dem Zufall überlassen können.
  • Die umliegenden Fluggebiete waren bereits geschlossen und wir hätten somit mit erhöhtem Flugaufkommen rechnen müssen.
  • Die neu erlassenen Regeln (social distancing, Gruppengrösse kleiner als 5) wären kaum einzuhalten gewesen.
  • Vereinsaktivitäten sind seit dem 16. März 2020 einzustellen.
 
Der DCZO kann und hat kein generelles Flugverbot erlassen (dies müsste natürlich auf Bundesebene erlassen werden, BAZL/SHV). Es ist jedem selbst überlassen ob er oder sie das Fliegen momentan noch als vernünftig betrachtet oder nicht (z. B. Hike&Fly).
 
Wir bedanken uns bei allen Pilotinnen und Piloten, die sich schon seit mehreren Tagen an die Empfehlungen halten und am Boden bleiben.
 
In der Hoffnung, diese für alle FliegerInnen unerfreulichen Massnahmen baldmöglichst wieder aufheben zu können, freuen wir uns bereits darauf, nachdem die Krise überstanden ist, mit euch auf der Alp Scheidegg wieder fliegen zu gehen.
 
Bliibed Gsund!
Im Namen des Vorstandes,
Balz


ALP SCHEIDEGG STRASSENSPERRUNG

Strasse Wolfsgrueb-Scheidegg ist bis auf  Weiteres gesperrt.


>> DCZO CORONAVIRUS INFO LINK

 
Copyright © 2020 Delta Club Zürcher Oberland, Alle Rechte vorbehalten.


Wenn du unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchtest, kannst du dich dich hier abmelden?
EINSTELLUNGEN oder ABMELDEN

Email Marketing Powered by Mailchimp